Menu
Home Home
Preise und Fahrzeuge Preise und Fahrzeuge
Theorie Theorie
Termine Termine
Der Weg zum F├╝hrerschein Der Weg zum F├╝hrerschein
Ueber mich Ueber mich
Kategorien Kategorien
Anfrage Anfrage
Links und Adressen Links und Adressen
Bildergalerie Bildergalerie
Impressum Impressum
Reitschule Reitschule
Preise Preise
Fahrlehrervergleich
* * * * * * * * * * * * * * * * * * *

* * * * * * * * * * * * * * * * * * *

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

Führerausweiskategorien


A1 Motorrad beschränkt, ab 16 Jahren
A1 Motorrad ab 18 Jahren
A1 Motorrad ab 18 Jahren, wenn Kat. B vorhanden ist
A Motorrad beschränkt, ab 18 Jahren
A Motorrad beschränkt, ab 18 Jahren, wenn Kat. B vorhanden ist
A Motorrad beschränkt, ab 18 Jahren, wenn Kat. A1 vorhanden ist
A Motorrad mit mind. 35 kW Direkteinstieg, ab 25 Jahren
A Motorrad mit mind. 35 kW Direkteinstieg, ab 25 Jahren, wenn Kat. B vorhanden ist
B Auto Gesamtgewicht bis max. 3500 Kg. und max. 8 Plätzen
B1 Klein- und dreirädrige Motorfahrzeuge Leergewicht nicht höher als 550 Kg.
C Lastwagen Zulässiges Gesamtgewicht höher als 3500 Kg.
C1 Lastwagen Zulässiges Gesamtgewicht zwischen 3500 Kg. bis 7500 Kg.
D Car mit mehr als 8 Sitzplätzen
D1 Car mit mind. 8 bis max. 16 Sitzplätzen
BE Auto mit Anhänger max. Gesamtzuggewicht 3500 Kg. / max. Leergewicht Auto
CE Fahrzeugkombinationen C mit Anhänger von mehr als 3500 Kg. Gesamtgewicht
C1E Fahrzeugkombinationen C1 mit Anhänger bis 12'000Kg.  / Leergewicht Zugfahrzeug
D1E Fahrzeugkombinationen D1 mit Anhänger bis 12'000Kg.  / Leergewicht Zugfahrzeug
DE Fahrzeugkombinationen D mit Anhänger von mehr als 750 Kg. Gesamtgewicht
G Landwirtschaftliche Motorfahrzeuge Höchstgeschwindigkeit max. 30 km/h
F Motorfahrzeuge Höchstgeschwindigkeit bis 45 km/h
M Motorfahrräder Mindestalter 14 Jahre
 
Weitere Informationen finden Sie unter dem Bundesamt für Strassen Astra.
Die Kategorien im Detail
 

Kategorie A1 beschränkt ab 16 Jahren
Motorräder mit einem Hubraum von nicht mehr als 50cm3 und einer Motorleistung von höchstens 11 KW (15 PS)


- Nothelferkurs absolvieren (6 Jahre gültig, muss irgendwann vor der Theorieprüfung absolviert werden).
- Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises an das Strassenverkehrsamt senden.
- Sie erhalten eine Anmeldekarte für die Theorieprüfung. Die Anmeldekarte kann beim Fahrlehrer abgegeben werden.
- Theorieunterricht besuchen.
- Anmeldung zur Theorieprüfung (max. 1 Monat vor Erreichen des Mindestalters)
- Nach bestandener Theorieprüfung erhalten Sie den Lernfahrausweis (der Lernfahrausweis ist 4 Monate gültig)
- Obligatorischer Motorrad-Grundkurs besuchen. Dauer 8 Stunden (2 x 4 Stunden).
- Der Grundkurs muss innert 4 Monaten besucht werden, ansonsten läuft der Lernfahrausweis ab.
- Nach dem obligatorischen Grundkurs wird der Lernfahrausweises um 12 Monate verlängert.
- Obligatorischer Verkehrskundeunterricht besuchen. Dauer 8 Stunden. Der Verkehrskundekurs ist 2 Jahre gültig.
- Anmeldung für die praktische Führerprüfung
- Praktische Führerprüfung bestehen
 

Kat. A1 Motorrad ab 18 Jahren 
Motorräder/Roller mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 cm3 und einer Motorleistung von höchstens 11 kW (15 PS)


Achtung: Wer bereits im Besitze des Führerausweises der Unterkategorie A1 (ab 16 Jahren) ist, kann ab sofort Fahrzeuge bis 125 cm3 und einer Motorleistung von höchstens 11 kW fahren.
- Nothelferkurs absolvieren (6 Jahre gültig, muss irgendwann vor der Theorieprüfung absolviert werden.)
- Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises an das Strassenverkehrsamt senden.
- Sie erhalten eine Anmeldekarte für die Theorieprüfung. Die Anmeldekarte kann beim Fahrlehrer abgegeben werden.
- Theorieunterricht besuchen.
- Anmeldung zur Theorieprüfung. (max. 1 Monat vor erreichen des Mindestalters)
- Nach bestandener Theorieprüfung erhalten Sie den Lernfahrausweis (der Lernfahrausweis ist 4 Monate gültig)
- Obligatorischer Motorrad-Grundkurs besuchen. Dauer 8 Stunden (2 x 4 Stunden).
- Der Grundkurs muss innert 4 Monaten besucht werden, ansonsten läuft der Lernfahrausweis ab.
- Nach dem obligatorischen Grundkurs wird der Lernfahrausweises um 12 Monate verlängert.
- Obligatorischer Verkehrskundeunterricht besuchen. Dauer 8 Stunden. Der Verkehrskundekurs ist 2 Jahre gültig.
- Anmeldung für die praktische Führerprüfung
- Praktische Führerprüfung bestehen
 

Kat. A1, ab 18 Jahren wenn der Führerausweis Kategorie B vorhanden ist
Motorräder/Roller mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 cm3 und einer Motorleistung von höchstens 11 KW (15 PS)


- Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises an das Strassenverkehrsamt senden.
- Sie erhalten den Lernfahrausweis. (Der Lernfahrausweis ist 4 Monate gültig)
- Obligatorischer Motorrad-Grundkurs besuchen. Dauer 8 Stunden (2 x 4 Stunden).
- Der Grundkurs muss innert 4 Monaten besucht werden, ansonsten läuft der Lernfahrausweis ab.
- Mit der Bestätigung (im Lernfahrausweis eingetragen) dass der Grundkurs absolviert wurde, kann beim Strassenverkehrsamt diese Kategorie im Führerschein eingetragen werden.
 
Kategorie A beschränkt ab 18 Jahren
Motorräder mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Motorleistung und Leergewicht von nicht mehr als 0,16 W/kg

- Nothelferkurs absolvieren (6 Jahre gültig, muss irgendwann vor der Theorieprüfung absolviert werden).
- Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises an das Strassenverkehrsamt senden.
- Sie erhalten eine Anmeldekarte für die Theorieprüfung. Die Anmeldekarte kann beim Fahrlehrer abgegeben werden.
- Theorieunterricht besuchen
- Anmeldung zur Theorieprüfung. (max. 1 Monat vor erreichen des Mindestalters)
- Nach bestandener Theorieprüfung erhalten Sie den Lernfahrausweis (der Lernfahrausweis ist 4 Monate gültig)
- Obligatorischer Motorrad-Grundkurs besuchen. Dauer 12 Stunden (3 x 4 Stunden).
- Der Grundkurs muss innert 4 Monaten besucht werden, ansonsten läuft der Lernfahrausweis ab.
 
Kategorie A beschränkt ab 18 Jahren, wenn der Führerausweis Kategorie B vorhanden ist.
Motorräder mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Motorleistung und Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg.

- Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises an das Strassenverkehrsamt senden.
- Sie erhalten den Lernfahrausweis (der Lernfahrausweis ist 4 Monate gültig)
- Obligatorischer Motorrad-Grundkurs besuchen. Dauer 12 Stunden (3 x 4 Stunden).
- Der Grundkurs muss innert 4 Monaten besucht werden, ansonsten läuft der Lernfahrausweis ab.
- Nach dem obligatorischen Grundkurs wird der Lernfahrausweises um 12 Monate verlängert.
- Anmeldung für die praktische Führerprüfung
- Praktische Führerprüfung bestehen
- Nach 2 Jahren Fahrpraxis wird die Beschränkung -25 kW aufgehoben.
 
Kategorie A beschränkt ab 18 Jahren wenn der Führerausweis Kategorie A1 vorhanden ist.
Motorräder mit einer Motorleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Motorleistung und Leergewicht von nicht mehr als 0,16 W/kg.

- Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises an das Strassenverkehrsamt senden.
- Sie erhalten den Lernfahrausweis. (Der Lernfahrausweis ist 4 Monate gültig)
- Obligatorischer Motorrad-Grundkurs besuchen. Dauer 6 Stunden; 1x2 und 1x4 Stunden.
- Der Grundkurs muss innert 4 Monaten besucht werden, ansonsten läuft der Lernfahrausweis ab.
- Nach dem obligatorischen Grundkurs wird der Lernfahrausweises um 12 Monate verlängert.
- Anmeldung für die praktische Führerprüfung
- Praktische Führerprüfung bestehen
- Nach 2 Jahren Fahrpraxis wird die Beschränkung -25 kW aufgehoben.
 
Kategorie A Direkteinstieg ab 25 Jahren
Motorräder mit einer Motorleistung von mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Motorleistung und Leergewicht von mehr als 0,16 kW/kg.

- Nothelferkurs absolvieren (6 Jahre gültig, muss irgendwann vor der Theorieprüfung absolviert werden.)
- Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises an das Strassenverkehrsamt senden.
- Sie erhalten eine Anmeldekarte für die Theorieprüfung. Die Anmeldekarte kann beim Fahrlehrer abgegeben werden.
- Theorieunterricht besuchen.
- Anmeldung zur Theorieprüfung.
- Nach bestandener Theorieprüfung erhalten Sie den Lernfahrausweis. (Der Lernfahrausweis ist 4 Monate gültig)
- Obligatorischer Motorrad-Grundkurs besuchen. Dauer 12 Stunden; 3x4 Stunden.
- Der Grundkurs muss innert 4 Monaten besucht werden, ansonsten läuft der Lernfahrausweis ab.
- Nach dem obligatorischen Grundkurs wird der Lernfahrausweises um 12 Monate verlängert.
- Obligatorischer Verkehrskundeunterricht besuchen. Dauer 8 Stunden. Der Verkehrskundekurs ist 2 Jahre gültig.
- Anmeldung für die praktische Führerprüfung. Prüfungsfahrzeug:2-rädriges Motorrad/Roller ohne Seitenwagen, mit 2 Sitzplätzen, und min. 35 kW.
- Praktische Führerprüfung bestehen
 
Kat. A Direkteinstieg ab 25 Jahren wenn der Führerausweis Kategorie B vorhanden ist.
Motorräder mit einer Motorleistung von mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Motorleistung und Leergewicht von mehr als 0,16 kW/kg. 

  
- Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises an das Strassenverkehrsamt senden.
- Sie erhalten den Lernfahrausweis. (Der Lernfahrausweis ist 4 Monate gültig)
- Obligatorischer Motorrad-Grundkurs besuchen. Dauer 12 Stunden; 3x4 Stunden.
- Der Grundkurs muss innert 4 Monaten besucht werden, ansonsten läuft der Lernfahrausweis ab.
- Nach dem obligatorischen Grundkurs wird der Lernfahrausweises um 12 Monate verlängert.
- Anmeldung für die praktische Führerprüfung. Prüfungsfahrzeug:2-rädriges Motorrad/Roller ohne Seitenwagen, mit 2 Sitzplätzen, und min. 35 kW.
- Praktische Führerprüfung bestehen.
 
Kategorie B Auto
Motorwagen und dreirädrige Motorfahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von nicht mehr als 3500 kg und nicht mehr als acht Sitzplätzen ausser dem Führersitz; mit einem Fahrzeug dieser Kategorie darf ein Anhänger mit einem Gesamtgewicht von nicht mehr als 750 kg mitgeführt werden; Fahrzeugkombinationen aus einem Zugfahrzeug der Kategorie B und einem Anhänger von mehr als 750 kg, sofern das Gesamtzugsgewicht 3500 kg und das Gesamtgewicht des Anhängers das Leergewicht des Zugfahrzeuges nicht übersteigen.

- Nothelferkurs absolvieren (6 Jahre gültig, muss irgendwann vor der Theorieprüfung absolviert werden.)
- Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises an das Strassenverkehrsamt senden.
- Sie erhalten eine Anmeldekarte für die Theorieprüfung. Die Anmeldekarte kann beim Fahrlehrer abgegeben werden.
- Theorieunterricht besuchen.
- Anmeldung zur Theorieprüfung. (max. 1 Monat vor erreichen des Mindestalters)
- Sie erhalten den Lernfahrausweis. (Der Lernfahrausweis ist 24 Monate gültig)
- Obligatorischer Verkehrskundeunterricht besuchen. Dauer 8 Stunden. Der Verkehrskundekurs ist 2 Jahre gültig.
- Praktisches Fahren lernen.
- Anmeldung für die praktische Führerprüfung.
- Praktische Führerprüfung bestehen.
 
Kategorie B1 Auto
Klein- und dreirädrige Motorfahrzeuge mit einem Leergewicht von nicht mehr als 550 kg.

- Nothelferkurs absolvieren (6 Jahre gültig, muss irgendwann vor der Theorieprüfung absolviert werden.)
- Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises an das Strassenverkehrsamt senden.
- Sie erhalten eine Anmeldekarte für die Theorieprüfung. Die Anmeldekarte kann beim Fahrlehrer abgegeben werden.
- Theorieunterricht besuchen.
- Anmeldung zur Theorieprüfung. (max. 1 Monat vor erreichen des Mindestalters)
- Nach bestandener Theorieprüfung erhalten Sie den Lernfahrausweis. (Der Lernfahrausweis ist 4 Monate gültig)
- Obligatorischer Motorrad-Grundkurs besuchen. Dauer 8 Stunden; 2x4 Stunden.
- Der Grundkurs muss innert 4 Monaten besucht werden, ansonsten läuft der Lernfahrausweis ab.
- Nach dem obligatorischen Grundkurs wird der Lernfahrausweises um 12 Monate verlängert.
- Obligatorischer Verkehrskundeunterricht besuchen. Dauer 8 Stunden. Der Verkehrskundekurs ist 2 Jahre gültig.
- Anmeldung für die praktische Führerprüfung
- Praktische Führerprüfung bestehen
 
Kategorie C Lastwagen
Motorwagen - ausgenommen jene der Kategorie D mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3500 kg; mit einem Motorwagen dieser Kategorie darf ein Anhänger mit einem Gesamtgewicht von nicht mehr als 750 kg mitgeführt werden.

- Führerausweis Kategorie B muss vorhanden sein.
- Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises an das Strassenverkehrsamt senden.
- Sie erhalten eine Anmeldekarte für die Theorieprüfung und einen Lernfahrausweis. (Der Lernfahrausweis ist 24 Monate gültig)
- Technischer Theorieunterricht besuchen.
- Anmeldung zur Theorieprüfung.
- Theorieprüfung im Strassenverkehrsamt.
- Praktisches Fahren lernen
- Anmeldung für die praktische Führerprüfung
- Praktische Führerprüfung bestehen
 
Kategorie C1 Lastwagen
Motorwagen - ausgenommen jene der Kategorie D mit einem Gesamtgewicht von mehr als 3500 kg; aber nicht mehr als 7500 kg; mit einem Motorwagen dieser Unterkategorie darf ein Anhänger mit einem Gesamtgewicht von nicht mehr als 750 kg mitgeführt werden.

- Führerausweis Kategorie B muss vorhanden sein.
- Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises an das Strassenverkehrsamt senden.
- Sie erhalten eine Anmeldekarte für die Theorieprüfung und einen Lernfahrausweis. (Der Lernfahrausweis ist 24 Monate gültig)
- Technischer Theorieunterricht besuchen.
- Anmeldung zur Theorieprüfung.
- Theorieprüfung im Strassenverkehrsamt.
- Praktisches Fahren lernen.
- Anmeldung für die praktische Führerprüfung.
- Praktische Führerprüfung bestehen.
 
Kategorie D Car
Motorwagen zum Personentransport mit mehr als acht Sitzplätzen ausser dem Führersitz; mit einem Motorwagen dieser Kategorie darf ein Anhänger mit einem Gesamt- gewicht von nicht mehr als 750 kg mitgeführt werden.

- Führerausweis Kategorie C muss vorhanden sein.
- Voraussetzung ist Fahrpraxis; innerhalb der letzten 2 Jahre min. 500 Stunden / 220 Arbeitstage, Nachweis mit Tachoscheiben.
- Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises an das Strassenverkehrsamt senden.
- Sie erhalten eine Anmeldekarte für die Theorieprüfung und einen Lernfahrausweis. (Der Lernfahrausweis ist 24 Monate gültig)
- Technischer Theorieunterricht besuchen.
- Anmeldung zur Theorieprüfung.
- Theorieprüfung im Strassenverkehrsamt.
- Praktisches Fahren lernen.
- Anmeldung für die praktische Führerprüfung.
- Praktische Führerprüfung bestehen.
 
Kategorie D1 Car
Motorwagen zum Personentransport mit mehr als acht, aber nicht mehr als 16 Sitzplätzen ausser dem Führersitz; mit einem Motorwagen dieser Unterkategorie darf ein Anhänger mit einem Gesamtgewicht von nicht mehr als 750 kg mitgeführt werden.

- Führerausweis Kategorie B muss vorhanden sein.
- Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises an das Strassenverkehrsamt senden.
- Sie erhalten eine Anmeldekarte für die Theorieprüfung und einen Lernfahrausweis. (Der Lernfahrausweis ist 24 Monate gültig)
- Technischer Theorieunterricht besuchen.
- Anmeldung zur Theorieprüfung.
- Theorieprüfung im Strassenverkehrsamt.
- Praktisches Fahren lernen
- Anmeldung für die praktische Führerprüfung
- Praktische Führerprüfung bestehen
 
Kategorie BE
Fahrzeugkombination aus einem Zugfahrzeug der Kategorie B und einem Anhänger, die als Kombination nicht unter die Kategorie B fallen.

- Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises an das Strassenverkehrsamt senden.
- Sie erhalten den Lernfahrausweis. (Der Lernfahrausweis ist 24 Monate gültig)
- Praktisches Fahren lernen
- Anmeldung für die praktische Führerprüfung
- Praktische Führerprüfung bestehen
 
Kategorie CE
Fahrzeugkombination aus einem Zugfahrzeug der Kategorie C und einem Anhänger mit einem Gesamtgewicht von mehr als 750 kg.

- Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises an das Strassenverkehrsamt senden.
- Sie erhalten den Lernfahrausweis. (Der Lernfahrausweis ist 24 Monate gültig)
- Praktisches Fahren lernen
- Anmeldung für die praktische Führerprüfung
- Praktische Führerprüfung bestehen
 
Kategorie C1E
Fahrzeugkombination aus einem Zugfahrzeug der Unterkategorie C1 und einem Anhänger mit einem Gesamtgewicht von mehr als 750 kg, sofern das Gesamtzugsgewicht 12000 kg und das Gesamtgewicht des Anhängers das Leergewicht des Zugfahrzeugs nicht übersteigen.

 
- Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises an das Strassenverkehrsamt senden.
- Sie erhalten den Lernfahrausweis. (Der Lernfahrausweis ist 24 Monate gültig)
- Praktisches Fahren lernen
- Anmeldung für die praktische Führerprüfung
- Praktische Führerprüfung bestehen
 
Kategorie D1E
Fahrzeugkombination aus einem Zugfahrzeug der Unterkategorie D1 und einem Anhänger mit einem Gesamtgewicht von mehr als 750 kg, sofern das Gesamtzugsgewicht 12000 kg und das Gesamtgewicht des Anhängers das Leergewicht des Zugfahrzeugs nicht übersteigen und der Anhänger nicht zum Personentransport verwendet wird.

- Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises an das Strassenverkehrsamt senden.
- Sie erhalten den Lernfahrausweis. (Der Lernfahrausweis ist 24 Monate gültig)
- Praktisches Fahren lernen
- Anmeldung für die praktische Führerprüfung
- Praktische Führerprüfung bestehen
 
Kategorie DE
Fahrzeugkombination aus einem Zugfahrzeug der Kategorie D und einem Anhänger mit einem Gesamtgewicht von mehr als 750 kg.

- Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises an das Strassenverkehrsamt senden.
- Sie erhalten den Lernfahrausweis. (Der Lernfahrausweis ist 24 Monate gültig)
- Praktisches Fahren lernen
- Anmeldung für die praktische Führerprüfung
- Praktische Führerprüfung bestehen
 
Kategorie G Landwirtschaftliche Motorfahrzeuge
Landwirtschaftliche Motorfahrzeuge mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 30 km/h, unter Ausschluss der Ausnahmefahrzeuge. Mindestalter 14 Jahre.

- Theorieunterricht besuchen
- Anmeldung für die Theorieprüfung
- Theorieprüfung bestehen
 
Kategorie F Motorfahrzeuge
Motorfahrzeuge, ausgenommen Motorräder, mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 45 km/h. Mindestalter 16 Jahre.

- Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises an das Strassenverkehrsamt senden.
- Sie erhalten eine Anmeldekarte für die Theorieprüfung. Die Anmeldekarte kann beim Fahrlehrer abgegeben werden.
- Theorieunterricht besuchen.
- Anmeldung zur Theorieprüfung. (max. 1 Monat vor erreichen des Mindestalters)
- Nach bestandener Theorieprüfung erhalten Sie den Lernfahrausweis (der Lernfahrausweis ist 12 Monate gültig)
- Praktisches Fahren lernen.
- Anmeldung für die praktische Führerprüfung.
- Praktische Führerprüfung bestehen.
 
Kategorie M Motorfahrräder.  Mindestalter 14 Jahre.

- Theorieunterricht besuchen
- Anmeldung für die Theorieprüfung
- Theorieprüfung bestehen

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*